Ab sofort werden wieder Termine für Prophylaxe und Behandlugen vergeben! 

Wegen erforderlichen Schutzmaßnahmen kann es derzeit zu leicht abgeänderten Ordinationszeiten kommen.

Bitte um telefonische Terminvereinbarung unter +43 6542 73445 0 .
Bitte kein Praxisbesuch ohne Voranmeldung!

Parodontalbehandlungen

Parodontalbehandlungen in Zell am See

Der Zahnhalteapparat sorgt dafür, dass Zähne fest im Kieferknochen verankert sind. Kommt es zu Entzündungen des Zahnfleischs oder des gesamten Zahnhalteapparats, so ist der Zahn auch dann gefährdet, wenn er selbst vollkommen gesund ist. Prophylaxe sowie Behandlungen bei Parodontose sind daher ausgesprochen wichtig für jahrzehntelange Zahngesundheit.

Parodontitis – häufigste Ursache für Zahnverlust

Etwa ab Mitte dreißig ist die Entzündung von Zahnfleisch und Zahnhalteappart (Parodontitis) die häufigste Ursache für den Verlust der natürlichen Zähne. Bei rechtzeitiger und professioneller Behandlung kann in der Regel eine Schädigung des Kieferknochens und damit Instabilität des Zahns verhindert werden.

Kontaktieren Sie uns

Parodontose bleibt lange (fast) symptomlos

Schmerzen sind selten, wenn es um Parodontitis geht, oft schleichen sich Entzündungen völlig symptomlos ein, manchmal kommt es zu Empfindlichkeiten etwa bei Kälte, Hitze oder Süßem. Achten Sie daher auf regelmäßige Kontrolltermine, damit wir in Zell am See Zahnfleischbeschwerden und Probleme am Halteapparat der Zähne rasch erkennen und behandeln können. Dr. Schöpp und sein Team setzen auf eine umfassende Behandlung inklusive gezielter Mundhygiene, die gerade bei Parodontitis besonders wichtig ist.