Ab sofort werden wieder Termine für Prophylaxe und Behandlugen vergeben! 

Wegen erforderlichen Schutzmaßnahmen kann es derzeit zu leicht abgeänderten Ordinationszeiten kommen.

Bitte um telefonische Terminvereinbarung unter +43 6542 73445 0 .
Bitte kein Praxisbesuch ohne Voranmeldung!

Zahnspangen | Kieferorthopädie

Ihre Zahnspange in Zell am See

Die Zeiten, in denen nur Kinder und Jugendliche auf ein besseres Zahnbild durch Zahnspangen hoffen konnten, sind glücklicherweise längst vorbei. Heute können Personen jeden Alters Zahnstellungen verbessern und damit viel für Zahngesundheit und ihr Kiefer tun. Dr. Reinhard Schöpp ist Ihr Partner für Zahnspangen und Kieferorthopädie in Zell am See.

Unsere Preise von kieferorthopädischen Behandlungen

Je nach Art der Behandlung möchten wir Sie schon im Voraus darüber aufklären, mit welchen Kosten Sie für kieferorthopädische Behandlungen in Zell am See rechnen können. Das erleichtert die Planung.


  • Einfache festsitzende kieferorthopädische Behandlung:
    Dauer bis zu zwei Jahren: Kosten zwischen 2.900,- und 3.500,- Euro
  • Aufwändige festsitzende kieferorthopädische Behandlung:
    Dauer länger aus zwei Jahre: Kosten zwischen 5.100,- und 5.800,- Euro
  • Kosten IOTN-Feststellung: 50,- Euro
Kontaktieren Sie uns

Kieferorthopädie für Kinder und Erwachsene

Wir führen auch interzeptive kieferorthopädische Behandlungen nach § 153a ASVG durch, diese rechnen wir nach Kassentarif ohne Zuzahlung durch den Patienten/die Patientin ab. 

 

Vereinbaren Sie Ihren Termin für Zahnspangen und Kieferorthopädie in Zell am See bitte im Voraus telefonisch.

Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.